Extrablatt, Extrablatt!!!

Hallo liebe Freundinnen und Freunde,

wir haben lange nichts von uns hören lassen. Dieses Jahr hat sich sehr viel bei uns getan und wir wollen euch nicht vorenthalten was alles so passiert ist.

Zuerst wollen wir uns bei Sandro für seine jahrelange Unterstützung an der Technik und der musikalischen Bereicherung an Percussion und Sackpfeife bedanken. Sandro hat sich entschlossen die Musik vorerst ruhen zu lassen, um sich anderen Bereichen seines Lebens zu widmen. Aus diesem Grund hat Sandro uns am Wochenende des 11. & 12.08. in Merchweiler dieses Jahr zum letzten Mal begleitet. Es war ein wunderschönes Wochenende und ein würdiger Abschluss für eine tolle und witzige Zeit in der wir gemeinsam viel erlebt und gelacht haben. Die Musik mit Sandro geht, aber unsere Freundschaft bleibt. Wir wünschen Sandro in allen Lebenslagen, privat als auch beruflich, weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Gleichzeitig haben wir mit Max, der manchen schon als „Gusch der Maximus“ von einigen Auftritten her bekannt sein dürfte, einen würdigen Nachfolger für Sandro gefunden der uns zukünftig an der Technik und am Schlagwerk begleiten wird. Ihr seht, jedem Abschied folgen neue Bekanntschaften, so wie jedem Regenschauer der Sonnenschein folgen wird.

Nun zu der Frage, warum wir in letzter Zeit so schweigsam waren… Der Grund ist privater Natur, hier gab es auch dieses Jahr einige Veränderungen bei uns beiden. Neben Beruf, privaten Projekten und dem Alltag, die uns in Beschlag genommen haben gibt es nämlich etwas zu feiern!

Unser lieber Florian ist Papa geworden. Ja, ihr habt richtig gelesen, es gab Nachwuchs im Hause Scurrilitas. Aus diesem Grund sind wir in der zweiten Jahreshälfte etwas kürzer getreten und Flo gönnt sich erst einmal Zeit für das junge Familienglück. Denn die Familie ist nun einmal das Wichtigste auf der Welt.

Dennoch ruht sich Scurrilitas nicht komplett aus und wer weiß was uns das nächste Jahr bringen wird? Vor Überraschungen, im Guten wie im Schlechten, ist niemand sicher, aber eines wissen wir: Was auch immer kommen mag, wir werden das Beste daraus machen!

Ein Versprechen geben wir euch noch mit auf den Weg: So schnell werdet ihr uns nicht los ;o)

Einen schönen Herbst wünschen euch

eure Scurrilitäten