Der Frühling kommt…

Die Bäume schlagen aus, Blumen aller Couleur schießen aus dem Boden, die Natur erwacht endlich aus dem Winterschlaf. Herrlich… Und wir? Was tut sich bei Scurrilitas… Tut sich überhaupt etwas?

Und ob! Trotz zahlreicher Projekte im privaten Bereich – es gibt ja bekanntlich immer was zu tun – haben wir uns Zeit genommen ein paar Sachen auf die Beine zu stellen. Da wäre z.B. der Mittelaltermarkt in Vorderweidenthal vom 01.-02.06. wo wir wie schon vor 2 Jahren wieder als Spielleute für musikalische Umrahmung sorgen werden. Da wir in gutem Kontakt mit „Prinzip Hoffnung e.V.“ stehen, die den Markt veranstalten, sind wir hier stärker als bei anderen Auftritten eingebunden, bis hin zur Programmgestaltung und Marktplanung. Da wir uns schon seit Jahren mit Herzblut für karitative Einrichtungen einsetzen ist es uns wie immer eine Freude, hier für eine gute Sache einzustehen.

Apropos „seit Jahren“… Wir feiern 10 Jahre Scurrilitas! Im April 2009 hatten wir unseren ersten Auftritt überhaupt, und das wollen wir gebührend mit euch feiern. Deshalb findet am 21.09. in Annweiler ein Jubiläumskonzert statt! Weitere Details hierzu folgen noch.

Aber genug der Worte vorerst. Genießt die Sonnenstrahlen und besucht uns am 01. und 02. Juni in Vorderweidenthal, wir freuen uns auf euch!

Eure Scurrilitäten

Extrablatt, Extrablatt!!!

Hallo liebe Freundinnen und Freunde,

wir haben lange nichts von uns hören lassen. Dieses Jahr hat sich sehr viel bei uns getan und wir wollen euch nicht vorenthalten was alles so passiert ist.

Zuerst wollen wir uns bei Sandro für seine jahrelange Unterstützung an der Technik und der musikalischen Bereicherung an Percussion und Sackpfeife bedanken. Sandro hat sich entschlossen die Musik vorerst ruhen zu lassen, um sich anderen Bereichen seines Lebens zu widmen. Aus diesem Grund hat Sandro uns am Wochenende des 11. & 12.08. in Merchweiler dieses Jahr zum letzten Mal begleitet. Es war ein wunderschönes Wochenende und ein würdiger Abschluss für eine tolle und witzige Zeit in der wir gemeinsam viel erlebt und gelacht haben. Die Musik mit Sandro geht, aber unsere Freundschaft bleibt. Wir wünschen Sandro in allen Lebenslagen, privat als auch beruflich, weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Gleichzeitig haben wir mit Max, der manchen schon als „Gusch der Maximus“ von einigen Auftritten her bekannt sein dürfte, einen würdigen Nachfolger für Sandro gefunden der uns zukünftig an der Technik und am Schlagwerk begleiten wird. Ihr seht, jedem Abschied folgen neue Bekanntschaften, so wie jedem Regenschauer der Sonnenschein folgen wird.

Nun zu der Frage, warum wir in letzter Zeit so schweigsam waren… Der Grund ist privater Natur, hier gab es auch dieses Jahr einige Veränderungen bei uns beiden. Neben Beruf, privaten Projekten und dem Alltag, die uns in Beschlag genommen haben gibt es nämlich etwas zu feiern!

Unser lieber Florian ist Papa geworden. Ja, ihr habt richtig gelesen, es gab Nachwuchs im Hause Scurrilitas. Aus diesem Grund sind wir in der zweiten Jahreshälfte etwas kürzer getreten und Flo gönnt sich erst einmal Zeit für das junge Familienglück. Denn die Familie ist nun einmal das Wichtigste auf der Welt.

Dennoch ruht sich Scurrilitas nicht komplett aus und wer weiß was uns das nächste Jahr bringen wird? Vor Überraschungen, im Guten wie im Schlechten, ist niemand sicher, aber eines wissen wir: Was auch immer kommen mag, wir werden das Beste daraus machen!

Ein Versprechen geben wir euch noch mit auf den Weg: So schnell werdet ihr uns nicht los ;o)

Einen schönen Herbst wünschen euch

eure Scurrilitäten

30.08.2018, After-Work-Folk @ Weingut Anselmann – Brunnenterrasse

Hallo ihr Lieben,

seid ihr genauso spontan wie wir? Dann kommt am Donnerstagabend ab 18:00 Uhr nach Edesheim. Hier bieten wir euch Folk und etwas Mittelalter zum Feierabend ;-)

Die Straußwirtschaft „Brunnenterrasse“ lädt ein unter dem Motto „Ladies Night“.
Jede Dame bekommt einen Cocktail gratis. Die Herren sind natürlich auch herzlich willkommen.

Wir freuen uns!

Julian & Flo

Das neue Jahr hat begonnen!

Hallo zusammen,

auch wenn das Jahr schon begonnen hat, wünschen wir euch alles Gute für 2018!

Wir haben lange nichts mehr von uns hören lassen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es von uns nichts mehr zu hören gibt. Das letzte Jahr brachte für uns beruflich und privat einige Veränderungen, die sehr viel Zeit in Anspruch nahmen – Zeit, die an anderer Stelle fehlte.
Zum Beispiel um sich zwischendurch einfach mal zu melden ;-)

Aber was wir letzten Herbst versäumt haben, wollen wir mit frischem Tatendrang im neuen Jahr wieder gut machen. Wir hoffen, euch allen geht es gut und dass ihr etwas habt, auf das ihr euch in 2018 freuen könnt!

So wie wir uns auf kommenden Samstag freuen, wo wir nun bereits zum dritten Mal beim Whisky-Event von MyWhiskySky in Maikammer spielen. Ab 19:30 Uhr wird der Rassiga-Keller in ein Paradies für Freunde des „aqua vitae“ verwandelt ;-)

Wo wir schon bei der magischen „3“ sind: Im Juli spielen wir zum dritten Mal auf der Burg Siersberg auf. Dieses Jahr allerdings ohne Folk-Programm als reine Mittelalter-Formatio am 28./29.07.2018.

Bis demnächst,
eure Scurrilitäten

Freitag, 14.07. – Elmsteiner Kerwe 2017

Hallo ihr Lieben,

wir freuen uns bereits zum zweiten Mal beim Kurpfälzischen Singkreis in Elmstein sein zu dürfen!

Auf geht’s zum „Schottischen Abend mit Whisky – Spezialitäten und Guinness Bier“ ;-)
Beginn ist um 20:30 Uhr

http://www.elmstein.de

Bis denne
Julian, Sandro & Flo

Mittelaltermarkt Vorderweidenthal – 10. und 11. Juni 2017

Hallo ihr Lieben,

in gut zwei Wochen findet in Vorderweidenthal, im Schatten der Burg Lindelbrunn, zum ersten Mal ein Mittelaltermarkt statt! Der Markt steht unter dem Motto „Mitmachen heisst Mithelfen“. Die Veranstaltung dient unter anderem dazu den Verein Prinzip Hoffnung e.V. zu unterstützen, sowie das humanitäre Handeln und Wirken, der in diesem Verein tätigen Personen, vorzustellen!
Die Orga des Marktes übernehmen unsere Freunde der Lagergruppen Castra Varium und Clann a‘ Ched.

Auch wir werden mit unserem Mittelalterprogramm an beiden Tagen dort zu hören und sehen sein. Wer noch am Überlegen ist, ob der Markt ein Besuch wert ist, können wir bei der Entscheidung helfen. Für euer Kommen gibt es nämlich mehrere Gründe:

1.) Ihr unterstützt den Verein Prinzip Hoffnung e.V.
(auch wir verzichten hier auf unsere Gage, sodass das Wochenende für uns einen Benefizcharakter haben wird)

2.) Ihr erlebt eine Scurrilitas-Premiere, denn wir spielen zum ersten Mal einen Mittelaltermarkt zu dritt. (Sandro alias Garmus Wünschelrute unterstützt uns)

3.) Der Markt liegt in unserer Heimat und damit in der schönen Südpfalz!

Wir freuen uns schon jetzt auf euer zahlreiches Erscheinen und eure Unterstützung!!!

Bis dahin ;-)
Julian, Florian und Sandro

Ordnung ist das halbe Leben

Und Technik ist der halbe Auftritt! Oder so ähnlich… jedenfalls, seit Samstag bringen wir nicht nur unsere eigene Licht- und Tontechnik mit, sondern auch noch gleich das passende Zubehör, nämlich unseren Haus- und Hoftechniker Sandro!

PS: Die Bierflasche ist nur Deko und gehört nicht zu Sandros Inventar

Hallo Welt…

… da sind wir wieder!

Nachdem unsere Website die letzten Tage wegen eines technischen Defekts mehr oder weniger „zerstört“ war, haben wir unsere Seite endlich wieder in ihrem gewohnten Zustand wieder :)